· 

Cleverness in der Bauadministration(m/w) 60 - 100% Ref. Nr. 3759

Unser Kunde im Raum Zürich ist modern strukturiert und verfügt über eine zukunftsgerichtete Infrastruktur. Mit gut ausgebildeten Fachleuten werden äusserst interessante Projekte aus dem ganzen Spektrum des Gartenbaus realisiert. Dies teilweise ab der Planung oder Submission bis zur nachhaltigen Umsetzung und Pflege. Ein Team, das wirklich als Team agiert setzt sich täglich für eine hohe Kundenzufriedenheit ein und agiert sehr schlagfertig.

  

Arbeitsort: Region Zürich

Stellenantritt: nach Vereinbarung

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Durch Sie bekommt die Unternehmung die nötige Schlagkraft um Offerten und Abrechnungen zeitgereicht und seriös zu bearbeiten und zu präsentieren
  • Sie kalkulieren normale und aussergewöhnliche Projekte, analysieren die Ausschreibungen und verhandeln mit möglichen Lieferanten, zudem stellen Sie sicher, dass die Offerten und Dossiers termingerecht und vollständig eingereicht werden
  • Je nach Kapazität und Priorität unterstützen Sie die Bauführer bei Ausmassen und Abrechnungen, erstellen Pflanzlisten, etc.
  • Bei Rabattanfragen zeigen Sie der GL den Spielraum bzw. Alternativen auf und unterstützen so in der Akquisition

Ihr Profil

  • Sie bringen Erfahrungen aus der Bauführung/Kalkulation mit und wollen nicht mehr an der "Front" tätig sein, schätzen jedoch die unternehmerische Herausforderung
  • Sie können sich in ein bestehendes Gefüge einbringen und agieren darin sehr gewissenhaft wie auch loyal
  • Ihnen ist ein wertschätzendes Umfeld in einem innovativen Umfeld wichtig
  • Mit Freude und einer Prise Humor wie auch Toleranz gehen Sie auf die Mitmenschen zu

Ihre Zukunft in diesem Job

  • Sie können hier ihren Wunsch nach einem reduzierten Pensum nachgehen, oder wollen Sie wieder einsteigen?
  • Ein tolerantes, offenes Umfeld mit guten Perspektiven erwartet Sie
  • Überzeugen Sie sich selbst von den attraktiven Arbeitsbedingungen
  • Sie werden gut eingearbeitet und können vom Renommee der Unternehmung profitieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0