Baumschulist als Kaufmann (m/w)- Ref. Nr. 3898

Um den Gartenbesitzern das Warten, bis Bäume ihre ganze Grösse und ihre ganze Pracht erreicht haben zu verkürzen, was Jahre dauern kann, bietet unser Kunde schon heute die Pflanze, die exakt die Grösse hat, die gewünscht ist. Zum Beispiel Ahorne, Alleebäume, Heckenpflanzen, Koniferen, Laubgehölze und Rhododendren. Auf der 30 Hektaren grossen Baumschule wachsen die verschiedensten Arten und Sorten. Der Name unseres Kunden steht für Qualität, die sich wie ein roter Faden durch alle Unternehmensbereiche zieht. Sie beginnt bei der eindrücklichen Produktion von Bäumen, Gehölzen und Stauden. Und endet beim schnellen und zuverlässigen Lieferservice.

 

Arbeitsort: Region Innerschweiz

Stellenantritt: Sommer 2019 oder nach Vereinbarung

 

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie unterstützen und vertreten den Bereichsleiter.
  • Sie beraten aktiv und fachkompetent die Profikunden bzw. die Landschaftsgärtner.
  • Sie pflegen den Kontakt zu den (Stamm-)Kunden und akquirieren Neukunden.
  • Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige Auftragsbearbeitung von A-Z inkl. passender Angebote aus.
  • Sie tragen mit den Feedbacks der Kunden und durch den Kontakt mit den Lieferanten aktiv zur Weiterentwicklung der Sortimentsgestaltung bei.

 

Was von Ihnen erwartet wird

  • Mit Ihrer Gärtnerischen und Kaufmännischen Ausbildung sowie ihrem Interesse an Pflanzen bringen sie gute Voraussetzung mit.
  • Sie sind eine offene und kommunikative Persönlichkeit mit einer raschen Auffassungsgabe.
  • Sie verfügen über ein gutes Deutsch und erledigen administrative Arbeiten genau so gern, wie Beratungsgespräche.
  • Sie arbeiten sehr gerne in einem kleinen Team und doch sehr selbstständig.

 

Ihre Zukunft in diesem Job

  • Ein interessantes und innovatives Unternehmen erwartet Sie.
  • Sie können auf einer gute Einarbeitung aufbauen und Ihre Arbeit mitgestalten.
  • Sie werden einen sehr vielseitigen Aufgabenbereich in einem lebhaften Unternehmen übernehmen.
  • Ihre Ideen sind gefragt, bringen Sie sich ein und tragen zur Weiterentwicklung bei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0