Leiter/-in Gartenbauabteilung m/w - Ref. Nr. 5149

 

Unser Kunde im Zürcher Oberland erkennt den Zeitgeist immer wieder frühzeitig und veränderte sich stetig. So stehen Qualitätspflanzen und eine professionelle Dienstleistungsbereitschaft mit trendigen Angeboten im Zentrum seines Erfolges. Mit kreativen Lösungsansätzen zeigt er seinen Kunden überraschende Gestaltungsmöglichkeiten unter anderem für Terrassengärten oder Gartennischen, um sich zurückzuziehen. Die Umsetzung und Pflege übernehmen Teams aus erfahrenen Fachleuten, die ihren Berufsstolz in jeden Garten einbringen.

  

Der Stelleninhaber will nach einiger Zeit eine neue Herausforderung annehmen, darum suchen wir auf den Herbst 2021 oder nach Vereinbarung einen: 

Leiter/-in Gartenbauabteilung (m/w)

  

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie führen und organisieren die Gartenbau-Abteilung mit ca. 20-25 Mitarbeitenden mit Ihrem Führungsteam weitgehend selbstständig und wirtschaftlich erfolgreich
  • Sie bewahren auch in der Saison den Überblick und agieren vorausschauend
  • Sie führen Kundenberatungen, ziehen die interne Planung bei und wickeln die Projekte mit den Ausführungsteams von A-Z selber ab
  • Sie koordinieren und überwachen die zeitnahe interne und externe Administration

Ihr Profil

  • Sie bringen eine gärtnerische Weiterbildung als Gartenbautechniker HF, Gärtnermeister, Landschaftsarchitekt oder Ähnliches mit
  • Sie sind eine offene Persönlichkeit mit einer unternehmerischen Denkhaltung
  • Sie suchen eine Tätigkeit, wo Sie Ihren Traum der Selbstständigkeit weiter gehen können

Was wir Ihnen bieten

  • Eine moderne Infrastruktur mit Potenzial und ein familiäres Umfeld
  • Eine ausgezeichnete, erfolgreiche Basis, die weiter aufgebaut und entwickelt werden soll
  • Freiraum für Ideen, Kreativität und ein Team, das sich täglich mit viel Berufsstolz für das Unternehmen einsetzt.

Ihr nächster Schritt

 

Senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an Herrn Hansruedi Brunner. Er erteilt Ihnen gerne weitere telefonische Auskünfte.

 

Ihre Diskretion wird gewahrt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0