· 

Bauführer/-in für den naturnahen Gartenbau

Unser Kunde ist ein Pionier aus der Anfangszeit des Naturgartenbaus und arbeitet darin genauso nachhaltig wie im Natur- und Landschaftsschutz. Sie beschäftigen sich mit der Planung, der Umsetzung wie mit der Pflege im privaten wie im öffentlichen Umfeld. Als Bioterra-Fachbetrieb setzen sie sich für mehr Lebensqualität im Siedlungsraum ein. Ein top ausgebildetes, junges bzw. jung gebliebenes Team von gegen 40 Mitarbeitenden arbeiten mit grosser Motivation. 

 

Zur Ergänzung seines Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen: 

 

Region: Zürcher Oberland 

Zeitpunkt: per sofort oder nach Vereinbarung

Referenz Nr.: 5356 

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Bauführung und Unterstützung der Vorarbeiter, allgemeine MA-Führung
  • Du pflegst den regelmässigen Kontakt mit den Kunden, berätst diese in Gestaltungsfragen und erreichst so ein hohe (Kunden-)Zufriedenheit
  • Du erstellst Offerten, Rechnungen, Nachkalkulationen dazu überprüfst Du die Rapporte (SORBA)
  • Du erstellst Bauprogramme für die Projekte, bringst diese in der wöchentlichen Einsatzplanung ein und setzt Dich für die Termineinhaltung ein

Folgende Kompetenzen bringst Du mit, dann wirst Du fundiert eingearbeitet:

  • Du bringst mindestens eine Lehre als Landschaftsgärtner sowie den Fachausweis im Garten- und Landschaftsbau mit
  • Du hast Interesse und Verständnis an den ökologischen Zusammenhängen und willst darin noch mehr lernen
  • Du bringst Erfahrungen in der Führung einer Arbeitsgruppe mit und konntest dabei auch Maschinen bedienen

Was Dich erwartet::

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit hoher Eigenverrantwortung
  • Ein innovatives Arbeitsumfeld mit einer offenen und freundschaftlichen Unternehmenskultur
  • Weiterbildungsmöglichkeiten die vom Unternehmen aktiv unterstützt werden

Ihr nächster Schritt:

          Senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an Herrn Hansruedi Brunner. Er erteilt Ihnen gerne weitere telefonische Auskünfte.

 

Ihre Diskretion wird gewahrt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0